Genbukan Augsburg e.V.

 

Iaidô...

... ist NICHT für die Straße,

ist NICHT hip

und entspricht NICHT dem Zeitgeist.

Iaidô...

...ist INTELLIGENT,

ELEGANT

und ÄSTHETISCH. Überzeugt euch.

Folgt uns zunächst auf einem kleinen visuellen Rundgang durch die Welt des Iaidô.

Iaidô ist eine traditionelle japanische Kampfkunst, welche auf eine vierhundert Jahre alte Tradition zurückblickt. Iaidô ist eine reine Schwertkampfkunst, wobei die dahinter stehende Idee des "iai" tiefgehender ist:

Die Schriftzeichen für "iai" stehen für "Sein", "Existenz" (Iru) und "in Harmonie-sein-mit", "entsprechen" (Au/Ai).

Haruna Sensei hat das in einem Satz zusammengefasst:

TSUNE NI ITTE, KYU NI AWASU 

Das kann übersetzt werden mit:

"Was immer du tust, wo auch immer du dich befindest, sei vorbereitet und bereit, jedweder Situation zu entsprechen."

Das ist ein Anspruch, der weit über das hinaus geht, was es bedeutet, "nur" ein Schwert zu schwingen. Es ist ein Anspruch, der genau das zum Ziel hat, was jede Kampfkunst zum Ziel haben sollte: Die Vervollkommnung des eigenen Selbst durch Übung.

Ganz konkret findet ihr im Iaidô folgenden Nutzen für euch:

• Schlichte, elegante Bewegungen
• Verbesserung der körperlichen und mentalen Haltung
• Entwicklung von Persönlichkeit und Charisma
• Mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit im Alltag
• Stressresistenz

Trainingszeiten:

Dienstag: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr (freies Training)

Donnerstag: 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Trainingsort: Budô Shuren Dojo Augsburg, www.iwama-aikido-augsburg.de

Iaidô kann von allen Menschen ausgeübt werden. Es gibt keinerlei Einschränkung im Hinblick auf Alter oder Geschlecht. Individuelle Beratung bei Menschen mit Handicap. Training für Jugendliche unter 16 Jahren nur nach Probezeit.

Übergeordneter Verband ist der Deutsche Iaidô Bund:www.diaib.de

 Inspirierende Videos:

Demo 8. Dan Hanshi: Ishido Sensei und Morita Sensei

Demo Hachidan - 8. Dan

Demo Nanadan - 7. Dan

Finale

Kontakt: henryschubert@bukei.de